Spelar du ett blåsinstrument? Nya medlemmar sökes
Gästboken Stadsmusikkåren på Facebook  

STADTMUSIKKAPELLE VÄSTERÅS

Im Jahre 1988 meinten einige Pioniere, es müsste endlich mal ein Blasorchester in der Stadt Västerås gegründet werden. Eine Anzahl Amateur- und Berufsmusiker kamen zusammen und im Januar 1989 war es so weit, die "Weltpremiere". So wurde nämlich das erste Konzert in der Presse genannt. Das Orchester, das ein ideeller Verein ist in dem jeder auf gleicher Ebene teilnimmt, besteht zum grössten Teil aus Amateurmusikern, aber auch Musiklehrer und Berufsmusiker sind Mitglieder.

Im Laufe der Jahre haben sich besonders die beliebten Frühjahrs- und Herbstkonzerte sowie die Samstagsparaden durch die Stadt das grösste Interesse auf sich gezogen. Darüber hinaus werden viele Auftragskonzerte durchgeführt. Das Blasorchester hat auch mehrere Konzertreisen ins Ausland gemacht; Die Schweiz, Norwegen, England, Österreich, Ungarn und Italien wurden schon besucht. In Österreich hat das Orchester im Auftrag vom Verband der Schwedischen Amateurorchester Schweden und Nordeuropa bei einem grossen Blasmusikfestival vertreten. Das Orchester hat auch Schweden bei dem grossen Nordisch-Baltischen Chorfestival auf der Insel Gotland 1997 repräsentiert. Ausserdem war das Orchester verantwortlich für die Saisonabschlusskonzerte im Schloss Strömsholm und in Dalhalla, der bekannten Freilichtbühne bei Rättvik in der Provinz Dalarna.

1998 erhielt das Orchester seine bisher feinste Auszeichnung - Schwedische Meister in Blasmusik, eine Bemühung, die wir bis jetzt zweimal wiederholt haben, 2001 und 2004, auf jedesmal in der stärkeren Konkurrenz als vorher.

Die erste CD wurde 1992 herausgegeben. Es war also höchste Zeit für die zweite CD, im 1998 herausgegeben. Der Inhalt dieser CD spiegelt das abwechslungsreiche Repertoire des Orchesters und es ist unsere Hoffnung, dass sie dem Zuhörer ein schönes Musikerlebnis bieten wird.


Aros Marsch (Ivar Widner)

Der offizielle Marsch der Stadt Västerås.

Ivar Widner war Militärmusiker, geb. in Kolsva in der Provinz Västmanland. Er begann seine Musikerlaufbahn als Musikschüler bei Västmanlands Regiment. Nach der Musikerausbildung an der Hochschule im Jahre 1915, begann er ein Jahr später eine Anstellung bei Norrbottens Regiment. Als Leiter für das Musikkorps der Schwedischen Marine gab er beliebte Radiokonzerte von Skansen, dem bekannten Freilichtmuseum und Zoo in Stockholm.

I.W. hat 28 Märsche komponiert. Einer der bekanntesten ist Schwedischer Signalmarsch Nr 1 aus dem Jahre 1918. Aros Marsch aus dem Jahre 1915 (Opus 6) ist sein erster Marsch und auch der offizielle Marsch der Stadt Västerås.